Stadtführung Magdeburg - Magdeburg Stadtführung
Stadtführung Magdeburg - Magdeburg Stadtführung
Stadtführung Magdeburg
Stadtführung Magdeburg

Tel.: 0391 / 662 84 82            eMail: info@stadtfuehrung-magdeburg.de

Nachtwächterrundgang Magdeburg & Luthers Schule: abenteuerliche Themen-Stadtführungen in Magdeburg

Neben imposanten Sehenswürdigkeiten und großer Geschichte bietet Magdeburg noch mehr: den urigen Nachtwächterrundgang Magdeburg, die Kriminal-Stadtführung Magdeburg, Hundertwassers Lebensträume oder Europas größten Linden-Urwald... Lassen Sie sich von unseren amüsanten Themen-Stadtführungen in Magdeburg begeistern!

"Der Schröckliche Basiliskus" -

Nachtwächterrundgang Magdeburg
Die Spuk-Stadtführung zur Geisterstunde. Eine Gelegenheit, Magdeburg von seiner schaurigen Seite kennenzulernen! Wahre Morde, Gruselgeschichten und Nachtwächter-Spuk in alten Gemäuern am Ufer der Elbe, inszeniert von zwielichtigen Gestalten... Nach den ersten derben Sprüchen ist klar - das ist ein echter Nachtwächterrundgang, keine Prinzessinnen-Führung!
In der erweiterten Variante des Nachtwächterrundgangs "Der unsichtbare Mönch" erweist sich der Magdeburger Nachtwächter Johannes Odenburg schließlich als Hauptmann einer mental umnebelten Räuberbande! Nur mit allerlei hanebüchenen Aufgaben gelingt es dem überfallenen Volk, sich aus dem Schlamassel zu befreien.

- einfacher Nachtwächterrundgang Magdeburg: 5,00€ /Teilnehmer
- Nachtwächterrundgang Magdeburg mit Überfall: 8,50€ /Teilnehmer

 

Dauer: 1h20min

Kosten: 8,50€/Teilnehmer, Mindestauftrag 70,00€/Gruppe

Anmeldung Tel.: 0391 / 662 84 82

Anmeldung eMail: info@stadtfuehrung-magdeburg.de

Themen-Stadtführung: Martin Luther in Magdeburg
Die Themen-Stadtführung zur Reformation: Ein Rundgang durch das Magdeburg des ausgehenden Mittelalters. Martin Luther ging als Jugendlicher in Magdeburg zur Schule und erfuhr die Widersprüche im katholischen Kirchenstaat Magdeburg. Als Inspektor der Augustinerklöster kehrte er mehrfach nach Magdeburg zurück und hielt in der Johanniskirche seinen ersten Gottesdienst in deutscher Sprache. Nach der Eroberung Wittenbergs durch die Katholiken 1547 flüchtete das gesamte Luther-Umfeld nach Magdeburg; von der hiesigen Ullrichskirche aus wurde der Protestantismus schließlich in die Welt verbreitet. 
Auf dieser thematischen Magdeburg-Stadtführung besuchen wir die Wirkungsstätten Luthers - mit erstaunlichen Einblicken, wie sehr die Gegebenheiten in Magdeburg sein kritisches Denken geprägt und damit die Reformation eingeleitet haben! Bei Verfügbarkeit gestaltet diese Stadtführung ein historisch gewandeter Troilus-Bruder, also einer der Mönche, die den kleinen Martin einst in Magdeburg unterrichteten.

 

Dauer: 1h30min

Kosten: 5,00€/Teilnehmer, Mindestauftrag 90,00€/Gruppe

Anmeldung Tel.: 0391 / 662 84 82

Anmeldung eMail: info@stadtfuehrung-magdeburg.de

Führung in der Grünen Zitadelle 
Eine interessante Führung durch das letzte realisierte Bauwerk von Friedensreich Hundertwasser - die GRÜNE ZITADELLE VON MAGDEBURG. Tanzende Fenster, Baummieter und farbige Säulen lassen Sie in die Gedankenwelt des exzentrischen Künstlers eintauchen! Preis auf Anfrage.

Möglich ist auch eine
Stadtführung Magdeburg mit besonderem Schwerpunkt "Grüne Zitadelle" für 3,50€ /Teilnehmer.

Die Urwald-Erlebnis-Führung: Europas
größter Lindenwald
Nur wenige Minuten nördlich von Magdeburg: Ein geächteter Waldläufer führt durch den urwaldartigen
Colbitzer Lindenwald und lässt das Leben der Waldleute vor 1000 Jahren wieder aufleben: germanische Baum-Mythologie, mittelalterliche Waldwirtschaft, absonderliche Anekdoten, regionale Sagen. Mit Tipps zu Kräutern am Wegesrand. Einkehrmöglichkeiten gibt es im Waldgasthof Rabensol. Die Urwaldführung lässt sich für Busgruppen auch mit einer Stadtführung Magdeburg zum Tagesprogramm kombinieren. Für lichtgewohnte Städter ist auch eine Nachtführung im Colbitzer Lindenwald mit dem Magdeburger Nachtwächter ein besonderes Erlebnis.

Mit den Ohren sehen.
Eine Nacht-Führung durch den
Colbitzer Lindenwald mit dem Magdeburger Nachtwächter. Mit regionalen Grusel-Sagen, Eulen-Lauschen, Astronomie, Moment der Stille, u.v.m.. Ein Fledermaus-Detektor öffnet die Welt des Ultraschalls. Üble Legenden, zum Beispiel von den Colbitzer Kobolden vom Hexentanzplatz, jagen manch einem eisige Schauer über den Rücken... Für die meisten Städter ist es überhaupt das erste Mal im Leben, nachts im Dunklen weit draußen im Wald zu sein, mit nichts als Sternenlicht, korrigen Bäumen und undefinierbaren Tierstimmen. Mit etwas Glück sind sogar in der Ferne echte Wölfe zu hören, es gibt in der Nähe wieder zwei Rudel. Treffpunkt ist der Waldgasthof Rabensol bei Colbitz, ca. 30min per Pkw ab Magdeburg Innenstadt.

Überfall!
Ihre Wander- oder Kremserwagen-Gruppe ist nicht sicher! In den Sümpfen um
Magdeburg und Colbitz lauert von uns gedungenes Gesindel, um den renitenten Fremdling nach alter Gepflogenheit zu verhören und auszuplündern. Bei wohlfeilem Gebaren, derber Sangesfreude und erwiesener Trinkfestigkeit werden Gefangene auch begnadigt. Wir sind ja nicht so. Der Überfall ist auch ein beliebter Teil des Programmes "Nachtwächterrundgang Magdeburg mit mittelalterlichem Raubüberfall".

Der Überfall ist möglich als Zusatzprogramm zu folgenden Führungen: Nachtwächterrundgang Magdeburg, Stadtführung Magdeburg, Führung Colbitzer Lindenwald, Wasserstraßenkreuz-Führung, Kriminal-Stadtführung Magdeburg.

Geocaching Schauplatz Magdeburg - Standort: 52°07'35"N 11°38'08"O
Bepackt mit Stadtplänen, GPS-Geräten und diversen Hilfsmitteln geht's los: Nach einer kleinen Begrüßung und Einweisung in die GPS-Geräte, Geocachingregeln und -begriffe wird aktiv und selbständig innerhalb der Stadt Magdeburg der "Rumtreiber-Cache" mit seinem Logbuch gesucht. Geeignet ab 14 Jahren.

Die winterliche Glühwein-Wanderung
Ob im Herrenkrug-Park, als Magdeburg-Stadtführung oder Führung im Colbitzer Lindenwald: Ein honoriger Herr mit Zylinder und Kutschermantel unterhält die durstige Gruppe mit amüsanten Geschichten und regionalen Absonderlichkeiten. Mit dabei ist die „Exxon Valdez“, unser rollender Glühwein-Tanker, der jedes Mal geleichtert werden muss, wenn er sich festfährt.


(Im Moment ist diese Tour aus logistischen Gründen leider nicht buchbar.)

Mit Pfeil & Bogen!
Traditionelles, klassisches Bogenschießen heißt: „Konzentration auf das Wesentliche“. Das Wechselspiel zwischen Spannen und Lösen der Sehne dient der Stärkung von Körper, Geist und Seele und kann ein idealer Ausgleich zum oft ruhelosen Alltag sein. Erleben Sie mit Ruhe und Konzentration gemeinsam Ziele erreichen zu können. Auf Wunsch: von der Einführung bis zum Turnier mit Teamwertungen & Urkunden. Geeignet ab 14 Jahren.

Stadtführung Magdeburg Tel: 0391 /662 84 82

Tourismus-Links

Downloads

Download Info-Blatt Stadtführung Magdeburg
INFO Stadtführung Magdeburg.pdf
PDF-Dokument [305.4 KB]
Download Info-Blatt Nachtwächterrundgang Magdeburg
INFO Nachtwächterrundgang Magdeburg.pdf
PDF-Dokument [199.0 KB]
Download Kriminal-Führung Magdeburg
INFO Kriminal-Führung Magdeburg.pdf
PDF-Dokument [153.2 KB]
Download Martin-Luther-Stadtführung Magdeburg
INFO Martin-Luther-Führung Magdeburg.pdf
PDF-Dokument [221.9 KB]
Downlaod Wasserstraßenkreuz Führung Magdeburg
INFO Wasserstraßenkreuz Führung Magdebur[...]
PDF-Dokument [212.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Tel. 0391 / 662 84 82 - info@stadtfuehrung-magdeburg.de